Unternehmen

Die Liebe zum Handwerk wurde Toni Gübeli in die Wiege gelegt. Er wuchs als Käsersohn im schönen Alttoggenburg auf. In der Käserei in Dreien konnte er somit bereits früh erste Erfahrungen sammeln, welche ihn bis heute prägen. Im Jahr 1982 trat er offiziell mit der Lehre in die Milchwirtschaftsbranche ein. Nach zehn jährigem erlernten Know-how erlangte er im Herbst 1992 den Eidg. dipl. Käsermeister.

Mit seinen persönlichen Charaktereigenschaften – Tradition, Handwerk und Naturverbundenheit – gründete der passionierte Käser im Jahr 2006 die Gesellschaft „Toni Gübeli Käserei GmbH“.

Tradition
Die Milch wird bereits seit dem 19. Jahrhundert zweimal täglich in die Käserei in Dreien geliefert. Dadurch wird ein reger Austausch zwischen Produzent und Verarbeiter gewährleistet. Toni Gübeli legt auch heute noch grossen Wert auf dieses Privileg. Die Milch wird täglich nach traditonellen Rezepten zu diversen Spezialitäten verarbeitet. Zudem wird auch das Arbeiten in einem kleinen Team aus Familie und Region, sowie das stetige Ausbilden von Lernenden, sehr geschätzt.

Handwerk
Bereits in jungem Alter wurde das Handwerk von Toni Gübeli erlernt und angewendet. Trotz Mechanisierung auf der Welt wird in Dreien und Zwieseln nach wie vor viel Wert auf Handarbeit gelegt. Mit der Überzeugung, dass durch den Kontakt mit dem Produkt die beste Qualität erzielt werden kann. Durch diese Verbundenheit entsteht für jedes Produkt eine grosse Leidenschaft und Wertschätzung.

Naturverbundenheit
Im schönen Alttoggenburg geboren und aufgewachsen liegt die Verbundheit zur Natur auf der Hand. Diese naturbelassene, hügelige Gegend mit kräftigen Wiesen und grossen Wäldern ist die Lebensqualität für Mensch und Tier enorm hoch. Dadurch haben die Kühe beste Voraussetzungen um beste Milch zu produzieren. Wie das Vieh hat auch der Käser diese Grundlage um Spezialitäten von höchsten Qualitätsansprüchen zu produzieren.